FDP Saarlouis: LUA muss Windpark in Hüttersdorf stoppen

FDP Saarlouis: LUA muss Windpark in Hüttersdorf stoppen

Patrizia Zimmer, Kreisvorsitzende der FDP Saarlouis, fordert einen Stopp der Windkraftpläne in Hüttersdorf:
„Das LUA darf den Windpark in Hüttersdorf auf keinen Fall genehmigen. Die Anlagen sollen nach der Planung zum überwiegenden Teil in einer Tabuzone mitten im Wald liegen. Zudem würden die Windräder gerade einmal knapp 800 Meter von der Wohnbebauung weg stehen.  Wenn die Gemeinde Schmelz diesen Windpark durchbekommt, werden sowohl Mensch als auch Natur alleine zum Wohl der Interessen weniger Investoren massiv geschädigt. Während an anderer Stelle der Umweltschutz übertrieben und wie eine Monstranz vor sich her getragen wird, werden bei Windrädern jegliche berechtigte Einwände komplett ignoriert. Wenn Minister Jost es mit dem Umwelt- und Menschenschutz ernst meinen würde, hätte er diesen Irrsinn schon längst gestoppt. Man kann nur hoffen, dass sich das LUA nicht diesen verfehlten wirtschaftlichen Interessen beugt“.

Menü schließen