Bitte unterstützen Sie uns, es kommt auf jede Stimme an.

Bitte unterstützen Sie uns, es kommt auf jede Stimme an.

Liebe Saarlouiserinnen, liebe Saarlouiser,

am 26.05.19 ist Kommunalwahl und wählen heißt mitentscheiden. Sie bestimmen, wer Ihre Interessen für ein liebenswertes und lebenswertes Saarlouis im Stadtrat vertritt. Unsere Heimatstadt ist die heimliche Hauptstadt des Saarlandes, vor der aber die Herausforderungen des voranschreitenden Strukturwandels nicht Halt machen. Wir möchten die Potentiale unserer Stadt nutzen. Ein kooperatives Stadtmarketing und die Wiederbelebung der Seitenstraßen soll wieder Geschäftsleute anziehen und mehr Menschen zum Einkaufen in die Stadt kommen lassen. Wir brauchen ein breites und hochwertiges Angebot, um attraktiv zu sein und zu bleiben. Um als Einkaufsstadt konkurrenzfähig zu bleiben, müssen wir in Saarlouis unser Verkehrskonzept überprüfen und anpassen. Die Waben-Struktur der KVS sollte überarbeiten werden. Kurze Fahrten sind zu teuer und das schreckt ab, den Bus zu nehmen. Ein preiswerter Shuttlebusverkehr, z.B. vom Bahnhof in die Innenstadt als Ringverbindung wäre ein Lösungsvorschlag. 

Der Aufbau einer digitalen Infrastruktur schafft  Chancen für die Wirtschaft, Bildung, Forschung und Beruf und eine digitale Verwaltung erleichtert den Bürgern die Behördengänge. Die FDP möchte Saarlouis noch familienfreundlicher machen durch optimierte, generationsübergreifende Betreuungsangebote und die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum. Wir setzen uns ein für eine lebendige, aktive Stadtteilarbeit in Kooperation mit Verbänden und Vereinen. Stadtteile mit erhöhtem Förderungsbedarf sollen unterstützt werden. Sport-und Kulturvereine verdienen Unterstützung, da sie einen wichtigen Beitrag in unserer Gesellschaft leisten. Saarlouis verfügt über eine große Zahl sehr guter städtischer Schulen mit unterschiedlichem Charakter. Diese vielfältige Schullandschaft gilt es zu erhalten und ihre Qualität weiter auszubauen, um somit ein Höchstmaß an individueller Förderung unserer Kinder zu ermöglichen. Dazu gehört auch die Schulgebäude weiter zu sanieren und entsprechend auszustatten. Unsere Stadt hat kulturell viel zu bieten. Das neue Theater am Ring, als eines der größten Spielstätten im Land, verdient ein angemessenes Kulturprogramm (internationale und interkulturelle Festivals /Kongresse/Kooperation mit Staatstheater) ohne die Kulturstandorte in den Stadtteilen zu vernachlässigen. Saarlouis braucht dringend eine Kleinkunstbühne, damit Auftrittsmöglichkeiten für junge noch unbekannte Kabarettisten, Comedians, Musiker etc. geboten werden. So kann die Kulturszene in Saarlouis noch abwechslungsreicher und interessanter werden.

Lassen Sie uns dafür sorgen, dass Saarlouis weiterhin heimliche Hauptstadt bleibt. 

Menü schließen